FMCH

Verhaltenskodex für Ärztinnen und Ärzte der FMCH

Regeln im Umgang mit «schwarzen Schafen»
Die ärztliche Tätigkeit muss hohen ethischen, rechtlichen und qualitativen Anforderungen genügen. «Schwarze Schafe» die dagegen verstossen – etwa mit überhöhten Honorarforderungen – schädigen den Ruf und das Ansehen der gesamten Ärzteschaft. Sie untergraben damit auch das Vertrauensverhältnis zwischen Patientin / Patient und Ärztin / Arzt.

Vollständige Medienmitteilung